STURZ ÜBERLEBT!

Den Sturz überlebt nach Fall in 13 Meter Tiefe! – Wenn ich heute, 30. April 2016 auf den 26. September 2014 zurückblicke erscheint es selbst mir immer noch wie ein Wunder. Ich habe in diesen fast 19 Monaten gelernt, wie wichtig Zuversicht und Glück auch in unrealistischen Situationen ist. Ich, Christine Müller, habe meinen Sturz in 13 Meter Tiefe überlebt und erlebe täglich seit dem Überleben am 26.09. 2014 wie glücklich ich bin. Danke.

STURZ ÜBERLEBT IN 13 METERN …

Sturz überlebt und 100% Material entfernt!

Nach 10 Jahren Selbstständigkeit als Unternehmerin mit www.das-curriculum.de werde ich zukünftig auch anders auftreten.

Noch bin ich nicht wieder 100% hergestellt. Das Material aus 2 Schrauben und einer Spange im 1+2 Halswirbel war fast 13 Monate drin. Erst am 17. November 2015 konnte das Material zu 100% vollständig entfernt werden. Etwas was nur bei 10% erfolgt. Noch braucht es REHA-Training für die 100%ige Bewegungsfähigkeit. An die glaube ich. Fest … Es bewegt sich alles wieder bis auf den HWS-Bereich, da ist die Kopfdrehfähigkeit noch eingeschränkt nach rechts und links und hinten. Doch die Fortschritte sind schon enorm nach erst 2,5 Monaten nach Ende der 2. ambulanten REHA.

Neue Berufung als Nachhaltigkeitscoach

Gefragt wie ich das überleben konnte, sage ich immer: Gott hat mich aufgefangen. Er wollte nicht, dass ich „schon tot gehe“. Und das ist auch meine Überzeugung als gläubige Christin. Ich glaube, dass es jetzt meine Aufgabe ist, in meinem 2. Leben anderen Menschen als Nachhaltigkeitscoach Mut zu machen. Als ihr Coach zeige ich ihnen, wieviel möglich ist, wenn sie Selbstvertrauen haben und immer eine Portion Lachen im Gepäck.

Bleiben wir gespannt, wie meine Lebens-Geschichte weitergeht. Ich freue mich auf jeden (Glücks-)Fall schon wieder mit euch leben und bald auch wieder arbeiten zu dürfen …

Kommentar verfassen