REFERENZEN

Klicken sie zum Anschauen des Einrichtungsprojekts auf den Pfeil

Referenzen - Fast 100 Prozent nachhaltig!_Meetingraum Amtsgericht Dieburg - nachherREFERENZ AMTSGERICHT DIEBURG: FAST 100% NACHHALTIG

Referenzen die glücklich machen. Immer wieder! Mein langjähriger Kunde Amtsgericht Dieburg war der erste Greenoffice-Kunde der neben wertigen Gebrauchten Büromöbeln auch Cradle-to-Cradle-Möbel im Einsatz hat. Die zertifizierten Cradle-to-Cradle-Freischwinger von Giroflex GmbH, der Schweitzer Traditionsmarke „leben“ was Greenoffice schon in seiner Firmenphilosophie als Mehrwert der Kreislaufwirtschaft angibt: „Cradle-to-cradle zielt auf vollständige Wiederverwertung der Materialien am Ende des Produktlebens ohne Qualitätsverlust.“

Als wir die Landesbehörde Amtsgericht Dieburg, ein Greenoffice-Bestandskunde Anfang Dezember 2013 besuchten, empfingen den Giroflex Gebietsverkaufsleiter und mich, drei begeisterte Mitarbeiter der Behörde in Dieburg. Sowohl der Amtsleiter als auch sein Kollege und die Mitarbeiterin für Materialbestellung waren sich einig:

“Für uns als Behörde steht Nachhaltigkeit und Umweltmanagement im Zentrum unseres Tuns und so verfolgen wir in unseren Prozessen das Kreislaufdenken im Rahmen der Möglichkeiten der Kameralistik in Hessen. Es waren schon viele Kollegen von anderen hessischen Behörden bei uns, um sich mal live anzusehen wovon wir so begeistert sind! Schön, dass Greenoffice uns geholfen hat, den möglichen Rahmen der Kameralistik nachhaltig zu erweitern.”

REFERENZEN ZEIGEN NACHHALTIGE PROJEKE MIT WENIGER CO2-VERBRAUCH!

Wir bei der Greenoffice Agentur haben uns aufgrund der fehlenden Ausweispflicht für Möbel entschieden, aktuell für klimaoptimale und dennoch wertige Büroeinrichtungen auf den Bestand von jährlich circa 7,5 Millionen Tonnen gebrauchter, wertiger Gebrauchter Büromöbel zurück zu greifen und diese mit nachhaltigen, neuen Büromöbeln wie die von unserem Netzwerkpartner Giroflex AG zu ergänzen. Durch diesen Weg können wir bei Greenoffice ihre Klimabilanz auch bei der Einrichtung optimieren ohne Augen- und Nasen-Schmerz wie die Referenzen zeigen.

Nachhaltiges Einrichten mit Greenoffice heißt auch, den CO2-Footprint ihrer Büroeinrichtung kennen und nicht nur den CO2-Footprint ihrer Räume. Das möchten sie auch, dann sprechen sie uns an. Die Greenoffice Agentur plant ihre nachhaltige Einrichtung von Anfang an mit Blick auf ihre Finanzen und der optimalen Klimabilanz für ihr Unternehmen. Wir freuen uns auf ihr Einrichtungsprojekt.

Das wollen Sie auch? Dann sollten wir miteinander sprechen. Schicken sie einfach eine email oder direkt anrufen unter 0171-2146731.

Wir freuen uns auf Sie!