SCHÖNER WOHNEN

Nachhaltige Räume und Ressourcen

ERLEBNISREIHE UNTERWEGS!

Geboren wurde das Thema der Erlebnisreihe 2014 am Freitag, 29.12.2013 in der Berliner S-Bahn in Form eines “Straßenfegerverkäufers”. Der Titel der aktuellen Ausgabe der Obdachlosenzeitung Straßenfeger titelt “Schöner Wohnen.” Das Titelbild sind Notunterkünfte in Zelten. Hintergrund ist die Kündigung durch die bisherige Vermieterin im Prenzlauer Berg zum 31.1.2014. Ich war geschockt. Besonders über die Ruhe mit der der Obdachlose über diese Kündigung sprach. Es ist ein Fakt. Stimmt.

Somit heißt das neue Erlebnisreihen-Thema “Schöner Wohnen wo keiner hinschauen und wohnen möchte …”. Ich möchte etwas tun und dafür meine Wege und Möglichkeiten nutzen.

Erlebnisreihe braucht Sie

Für die Veranstaltungsorte suche ich Partner aus der sozialen Arbeit und karitativen Einrichtungen. Es werden sozialen Einrichtungen aller Arten sein, wo eigentlich keiner wohnen und arbeiten möchte: Obdachloseninitiativen, Krankhäuser, Hospitze, Kirchen, Bauwagen, Seniorenresidenzen, Museen und Orte für neue Wege für Miteinander und Gemeinschaft. Und gemeinsam werden wir erleben wie reich und wertvoll diese Orte für uns alle sind und sein können.

Mein Wunsch ist es gemeinsam mit ihnen in den monatlichen Erlebnisterminen neue Wege zu finden, die wir heute noch nicht kennen. Doch ich weiß und wünsche mir, dass wir es schaffen.

Nachhaltige Räume und RessourcenDas Programm 2014 wird sich rund um Schöner Wohnen mit allen Aspekten ranken und das an Orten wo (eigentlich) keiner wohnen und arbeiten möchte . Und ich verspreche, wir werden spannende Möglichkeiten und Wege in Seesamstraßen-Manier finden mit den Fragen wieso, weshalb, warum?

Ein Gedanke zu „SCHÖNER WOHNEN

Kommentar verfassen