UNIVERSITÄT ENTDECKT GEBRAUCHTMARKT

Fotolia_24453639_640x426_gekauftEin spannender Blogbeitrag: Universität entdeckt Gebrauchtmarkt. Zumindest für mich. Ich versuche für Sie zu beschreiben, warum mich die Anfrage einer Bachelor-Studentin Weiterlesen

RÜCKBAU. PROJEKTERFOLG DURCH VERMARKTUNG

Hervorgehoben

Seitenteile Bito Weitspannregal grün IMG-20120315-00067 SAM_2026 Lektriever_demontiert_SAM_2023

Vermarktung bringt Mehrwert

Rückbau – Projekt 2012/13 von Intrum Justitia erlöste deutlich mehr durch Einzelverkäufe und Wertstoffvergütung als bereits beim Projekt Lagerräumung 2011. Erwartungen wurden weit übertroffen Weiterlesen

UMZUG BRINGT NEUEN AUFTRAG

Der Umzug eines Greenoffice-Kunden ist heute das Thema. Der aktuelle blogbeitrag ist ein Kreislaufprojektbericht wie ich ihn mir bei Curriculum, der Greenoffice Agentur wünsche. Ein Kunde ist nach seinem Umzug im Oktober 2012 mit der Konzernzentrale in einem neuem Objekt im Rhein-Main-Gebiet ansäßig. Der Kunde ist einer der führenden Hersteller/ Anbieter für elektronische Musikinstrumente auf den Weltmärkten. Vor diesem Hintergrund ist verständlich das neben dem Bürobereich auch ein entsprechendes Lager mit passender Ausstattung gebraucht wurde.

Zur Lagersystemausstattung lieferte das Curriculum-Beschaffungsnetz im Februar 2013

  • 20x Steckregal verzinkt; Maße: H 2000 x L 1000 x T 300 mm 6OH (gebraucht)
  • 50x Steckregal verzinkt; Maße: H 2000 x L 1000 x T 500 mm 6OH (gebraucht)

Hochregallager Norderstedt

VERMARKTUNGSAUFTRAG

Mein Kunde erteilte nun den Allein-Vermarktungsauftrag an die Greenoffice Agentur für den alten Firmensitz in Norderstedt.

Hier finden sich einerseit 1200qm Bürofläche und 1500qm Lagerfläche. Es ist bereits eine erste Fernsichtung anhand des Bildmaterials durchgeführt worden. Nach Rücksprache mit einem Curriculum-Entsorgungs- und Logistikpartner muß wohl die Bürofläche komplett geräumt und entsorgt werden. Anders sieht es mit der Lagernutzfläche aus.

Sachverständigen-Vor-Ort-Termin am 6.3.2013 in Norderstedt

Zusammen mit der zuständigen Mitarbeiterin wird beim Vor-Ort-Termin eine konkrete Sichtung der Bestände mit Fotos und Zustandsbewertung gemacht. Nach Bewertung gebe ich eine Empfehlung als Sachverständige für das weitere Vorgehen.

Nach dem Umzug des Greenoffice-Kunden erzielt nun die Greenoffice Agentur durch Vermarktung wieder Liquidität durch Verkauf der Lagerregalsyteme. Das ist der klassische Curriculum-Kreislauf: was für den einen (Bal-)Last, ist für den anderen die neue Einrichtung.